Das bin ich...

...ein leidenschaftlicher Fotograf und liebender Familienvater mit 43 Lenzen auf dem Buckel.
Ach ja ! Einen Namen habe ich auch.
Daniel. Und mit Nachnamen Meisen.
Die Fotografie begleitet mich eigentlich schon seit meiner Kindheit, aber so richtig „Klick“ gemacht hat es erst im Winter 2018.
Seitdem bin ich allerdings fast täglich unterwegs um unvergessliche Momente einzufangen.

Hier findet Ihr auch einen kleinen Bericht vom Coolibri Magazin über mich und andere kreative Fotografen aus NRW.